/*https://www.osano.com/cookieconsent/download/*/

GRAPPLING

DEN GEGNER OHNE JEGLICHE

SCHLÄGE/Tritte BEZWINGEN

Die    Sportart    Grappling,    auch    “Jiu    Jitsu” genannt,   ist   eine   echte   Besonderheit:   Hier erlernst   du   den   Kampf   ohne   den   Einsatz von Schlägen oder Tritten. Bestandteile     des     Trainings     sind     Wurf-, Hebel-     und     Würgetechniken,     um     den Kontrahenten    zu    kontrollieren    oder    zur Aufgabe   zu   bringen.   Hier   gibt   es   unzählige Griffe   und   Tricks   zu   erlernen,   welche   das Training   auch   nach   vielen   Jahren   niemals langweilig werden lassen.
Alle Details im ÜBerBlick Altersgruppen: Jugendliche Erwachsene Späteinsteiger Geschlecht: Geeignet für alle Kurslevel: Anfänger und Fortgeschrittene Intensität: Individuell anpassbar
Das       Grappling-Programm       wirkt       sich positiv       auf       deine       Gesundheit       und körperliche Stärke aus.
Neben   den   körperlichen   Vorteilen   hilft   dir das    Training    auch,    dich    mental    weiter- zuentwickeln    und    dem    Alltagsstress    zu entfliehen.
Muskelaufbau          Cardio           Beweglichkeit
“Was benötige ich für das Probetraining?” Du     benötigst     einfach     ein     T-Shirt     mit Sporthose und etwas zum Trinken.
“Bin ich für ein Probetraining geeignet?” Du    benötigst    weder    Vorkenntnisse    noch einen       besonderen       Fitnesslevel.       Auch erwachsene      Späteinsteiger      sind      gerne gesehen.
“Muss ich an Wettkämpfen teilnehmen?” Nein!    Viele    unserer    Mitglieder    betreiben den    Sport    lediglich    als    Hobby    und    völlig ohne    Wettkampfdruck.        Wenn    du    jedoch selbst   Interesse   daran   hast,   eine   Karriere zu    starten    und    dir    die    eine    oder    andere Trophäe   zu   erkämpfen,   hast   du   mit   uns   das perfekte Team an deiner Seite.
“Kann ich mich blamieren?” Absolut   nicht.   Respekt   wird   bei   uns   groß geschrieben    und    jeder    Weg    beginnt    mit dem        ersten        Schritt.        Trainer        und Trainingspartner     helfen     dir     gerne     und geben dir wertvolle Tipps mit auf den Weg.

HÄUFIG GESTELLTE FRAGEN

Abwechslung       Stressabbau             Spaß
“Kann   ich   an   unterschiedlichen   Kursen   der Extreme Arts Academy teilnehmen?” Ja,     du     darfst     gerne     in     verschiedenen Bereichen    ein    Probetraining    absolvieren. Gefallen    dir    mehrere    Disziplinen,    kannst selbst     entscheiden,     wie     viele     Kurse     du besuchen   möchtest.   Du   erlernst   nirgendwo etwas   “Falsches”   -   Die   verschiedenen   Sport- arten ergänzen sich bei uns gegenseitig.

GUT FÜR KÖRPER UND GEIST

“Sind Würge-/Hebeltechniken gefährlich?” Wir   legen   großen   Wert   auf   rücksichtsvolles Training.      Alle      Trainingspartner      achten darauf,     beim     Üben     der     Techniken     den anderen    nicht    zu    verletzen.    Es    herrscht eine           angenehme           und           lockere Trainingsatmosphäre    und    niemand    muss hier Angst vor Verletzungen haben.

GRAPPLING

DEN GEGNER OHNE JEGLICHE

SCHLÄGE/Tritte BEZWINGEN

Die    Sportart    Grappling,    auch    “Jiu    Jitsu” genannt,   ist   eine   echte   Besonderheit:   Hier erlernst   du   den   Kampf   ohne   den   Einsatz von Schlägen oder Tritten. Bestandteile     des     Trainings     sind     Wurf-, Hebel-     und     Würgetechniken,     um     den Kontrahenten    zu    kontrollieren    oder    zur Aufgabe   zu   bringen.   Hier   gibt   es   unzählige Griffe   und   Tricks   zu   erlernen,   welche   das Training   auch   nach   vielen   Jahren   niemals langweilig werden lassen.
Alle Details im ÜBerBlick Altersgruppen: Jugendliche Erwachsene Späteinsteiger Geschlecht: Geeignet für alle Kurslevel: Anfänger und Fortgeschrittene Intensität: Individuell anpassbar

GUT FÜR KÖRPER UND GEIST

Das       Grappling-Programm       wirkt       sich positiv       auf       deine       Gesundheit       und körperliche Stärke aus.
Neben   den   körperlichen   Vorteilen   hilft   dir das    Training    auch,    dich    mental    weiter- zuentwickeln    und    dem    Alltagsstress    zu entfliehen.
Muskelaufbau          Cardio           Beweglichkeit
“Was benötige ich für das Probetraining?” Du     benötigst     einfach     ein     T-Shirt     mit Sporthose und etwas zum Trinken.
“Bin ich für ein Probetraining geeignet?” Du    benötigst    weder    Vorkenntnisse    noch einen       besonderen       Fitnesslevel.       Auch erwachsene      Späteinsteiger      sind      gerne gesehen.
“Sind Würge-/Hebeltechniken gefährlich?” Wir   legen   großen   Wert   auf   rücksichtsvolles Training.      Alle      Trainingspartner      achten darauf,     beim     Üben     der     Techniken     den anderen    nicht    zu    verletzen.    Es    herrscht eine           angenehme           und           lockere Trainingsatmosphäre    und    niemand    muss hier Angst vor Verletzungen haben.
“Muss ich an Wettkämpfen teilnehmen?” Nein!    Viele    unserer    Mitglieder    betreiben den    Sport    lediglich    als    Hobby    und    völlig ohne    Wettkampfdruck.        Wenn    du    jedoch selbst   Interesse   daran   hast,   eine   Karriere zu    starten    und    dir    die    eine    oder    andere Trophäe   zu   erkämpfen,   hast   du   mit   uns   das perfekte Team an deiner Seite.
“Kann ich mich blamieren?” Absolut   nicht.   Respekt   wird   bei   uns   groß geschrieben    und    jeder    Weg    beginnt    mit dem        ersten        Schritt.        Trainer        und Trainingspartner     helfen     dir     gerne     und geben dir wertvolle Tipps mit auf den Weg.

HÄUFIG GESTELLTE FRAGEN

Abwechslung       Stressabbau             Spaß
“Kann   ich   an   unterschiedlichen   Kursen   der Extreme Arts Academy teilnehmen?” Ja,     du     darfst     gerne     in     verschiedenen Bereichen    ein    Probetraining    absolvieren. Gefallen    dir    mehrere    Disziplinen,    kannst selbst     entscheiden,     wie     viele     Kurse     du besuchen   möchtest.   Du   erlernst   nirgendwo etwas   “Falsches”   -   Die   verschiedenen   Sport- arten ergänzen sich bei uns gegenseitig.